Hallo und herzlich Willkommen, mein Name ist Rolf Ihmels.


Ich bin der Inhaber der Marke Greenbelts mit Sitz in Niedersachsen und seit vielen Jahre in der Branche tätig.

Nach meiner Ausbildung bei einem Anzughersteller, wurde ich 1979 Mitinhaber der Firma meines Vaters.

Unter meiner Leitung wurden wir zum Marktführer im Bereich Kunststoffgürtel. 1992 kamen bei mir dann Zweifel auf, ob das, was ich tat, richtig war. Es erwachte mein ökologisches Gewissen. Ich las viele Bücher, fing selbst an zu schreiben, wollte das Lieferprogramm auf ökologischere Lederprodukte umstellen. Der Name ECOBELT wurde gegründet und der Produktionswechsel ins Auge gefasst.

 

Aber es kam anders als ich dachte! Von der Umstellung konnte ich die Familie nicht überzeugen. Letztlich musste ich, nach langen aufreibenden Kämpfen, aufgeben. Ich verließ das Unternehmen 1994 unter großem "Schmerz", weil die Mitarbeiter mir sehr ans Herz gewachsen waren und orientierte mich um. Ich wurde Mitinhaber und Geschäftsführer eines Ledergürtel Herstellers in Norddeutschland.

 

Meine alte Firma verschwand 1999 vom Markt, wie so viele andere Kunststoffgürtelhersteller, deren Produkte nicht mehr in die Zeit passten! Für mich war das ganze emotional nicht einfach.

 

Aber manchmal muss man sich gegen Widerstände aller Art durchsetzen und das tat ich!

Ich habe im Jahr 2004 die Marke Greenbelts gegründet, um unabhängig und nach meinen Überzeugungen, eco-faire Lederprodukte, zu produzieren.

 

Heute sind wir ein eingespieltes Team von erfahrenen und interessierten MitarbeiterInnen,

denen es einfach Spaß macht, zusammen das Richtige zu tun und neue Wege zu gehen. Wir haben viel Spaß an der Arbeit, freuen uns über Erfolge. Aber wir machen nie Geschäfte um der Geschäfte willen, sondern hinterfragen immer die Sinnhaftigkeit dessen, was wir tun.

 

 

 

Was uns sehr wichtig ist, ist jetzt zu handeln und unsere Werte zu leben ...

 

Der Wandel von einem rein ökonomischen zu einem ökonomisch-ökologischen und sozialen Wirtschaften stellt weltweit eine große Herausforderung dar. Widerstände sind zu überwinden, Lieferanten und Kunden zu überzeugen. Wir wollen gerne zum positiven Wandel etwas beitragen. Welche Werte uns dabei wichtig sind finden Sie nachstehend.

 

Wir achten die Würde des Leders

Hergestellt werden alle Gürtel, Taschen und Accessoires aus pflanzlich gegerbtem europäischem Leder, das nach seinem Lebenszyklus in den Kreislauf der Natur zurückkehren kann. Uns ist sehr bewusst, dass Leder ein Rohstoff ist, der von Lebewesen stammt. Aus diesem Grunde achten wir dieses würdevolle Naturprodukt mit großem Respekt.

 

Wir lieben das Lederhandwerk

Die Fertigung von Lederwaren ist ein sehr traditionelles Handwerk, das über Jahrhunderte entwickelt und gepflegt wurde. Dieses Handwerk führen wir in unserer Manufaktur in Niedersachsen mit Liebe weiter. Gutes Leder zu verarbeiten braucht viel Gefühl und Wissen. Wir arbeiten täglich daran, diese Tradition mit Achtung und viel Geschick weiter zu entwickeln.

 

Was uns am Herz liegt

Wir nehmen uns selbst und unsere Partner als gleichberechtigt wahr. Im Blick haben wir, neben unseren eigenen Interessen, immer auch das Wohl unserer Lieferanten und Kunden und natürlich die Belange unserer Umwelt, der Basis unseres gemeinsamen Handelns. Wir schonen die Ressourcen so gut wir können. Produkte, die nur einer kurzfristigen Profitmaximierung und einem kurzen Lebenszyklus dienen, fertigen wir nicht.

 

GREENBELTS

Evergreens in Leather – est. 2004 

Friends for lifetime

Eco-faire | Sustainable | Plastic free

Made by hand in Germany

 

Beste Grüße - Ihr Rolf Ihmels

 


 

Hello and welcome, my name is Rolf Ihmels.


I am the owner of the brand Greenbelts, based in Lower Saxony, Germany, and I have been working in the industry for many years.

After my apprenticeship at a suit manufacturer, I became co-owner of my father's company in 1979.

Under my management we became the market leader in the field of plastic belts. In 1992, I began to have doubts whether what I was doing was right. It awakened my ecological conscience. I read many books, started writing myself, wanted to change the product range to more ecological leather products. The name ECOBELT was founded and the change of production was considered.


But it turned out differently than I thought! I could not convince the family of the change. In the end, after long and exhausting struggles, I had to give up. I left the company in 1994 with a lot of "pain" because the employees had grown very fond of me and I reoriented myself. I became co-owner and managing director of a leather belt manufacturer in Northern Germany.


My old company disappeared from the market in 1999, as did so many other plastic belt manufacturers whose products no longer fitted the times! For me the whole thing was not easy emotionally.


But sometimes you have to stand up to resistance of all kinds and I did!

In 2004 I founded the Greenbelts brand to produce eco-fair leather products independently and according to my convictions.


Today we are a well-rehearsed team of experienced and interested employees,

who simply enjoy doing the right thing together and breaking new ground. We have a lot of fun at work and are happy about successes. But we never do business for business' sake, but always question the sense of what we do.

 


 

What is very important to us is to act now and live our values ...


The change from a purely economic to an economic-ecological and social economy represents a great challenge worldwide. Resistances have to be overcome, suppliers and customers have to be convinced. We would like to contribute to the positive change. Which values are important to us can be found below.


We respect the dignity of leather

All belts, bags and accessories are made of vegetable tanned European leather, which can be returned to the cycle of nature after its life cycle. We are very aware that leather is a raw material that comes from living beings. For this reason we respect this dignified natural product with great respect.


We love the leather craft

The production of leather goods is a very traditional craft that has been developed and maintained over centuries. We continue this craft with love in our manufactory in Lower Saxony. To process good leather requires a lot of feeling and knowledge. We work daily to develop this tradition further with respect and a lot of skill.


What is close to our heart

We perceive ourselves and our partners as equal partners. In addition to our own interests, we always have in mind the well-being of our suppliers and customers and, of course, the concerns of our environment, the basis of our joint actions. We conserve resources as best we can. We do not manufacture products that only serve short-term profit maximization and a short life cycle.


GREENBELTS

Evergreens in Leather - est. 2004

Friends for lifetime

Eco-faire | Sustainable | Plastic free

Made by hand in Germany


Best regards - Rolf Ihmels

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Interbelt GmbH